der gewinn an format.

Ab jetzt sind wir Doppelspitze

Frank Holzwarth ergänzt Miriam Görner in der Geschäftsleitung bei formatdisplay. Wie es dazu kam? Nun, moderne, zukunftsgerichtete Unternehmen entwickeln sich im Dialog; im Gespräch mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten entsteht Neues – und das sollte sich auch in unserer Geschäftsführung spiegeln.

Mit Frank Holzwarth konnten wir einen sehr erfahrenen Gestalter mit unverwechselbarer Handschrift und klarer Linie für uns gewinnen. Woher wir das so genau wissen? Er arbeitet seit 2005 im Schwester-Unternehmen als Projektleiter. Viele der sehr erfolgreich umgesetzten Standkonzepte entstanden unter seiner Leitung.

Gutes Design? „So wenig wie möglich und so viel wie nötig.“

Das antwortet Frank Holzwarth auf die Frage und fügt hinzu: „In Ausnahmefällen auch mal umgekehrt“. Er beschreibt sich als interdisziplinär, detailverliebt und direkt – das können wir bestätigen. Sein Faible für Architektur, Kunst, Mode und Musik liefern ihm Anregungen für seine außergewöhnliche Formsprache. Seine Vorliebe für Schwarz auch.

Was die Zukunft bringt? An der arbeiten wir. Bald schon stellen wir Ihnen unsere Neuentwicklungen vor.

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von formatdisplay.